Kurse

Viele meiner Kunden haben vor dem Aufenthalt in meinem Studio versucht selbst Aufnahmen zu machen, meist nur mit mäßigem Erfolg. Andere haben  gemerkt, das es sinnvoll ist, die Songs als Demo zu Hause vorzuproduzieren, nicht zuletzt um im Studio Kosten zu sparen.
Aufgrund dieser Tatsache biete ich Wochenendkurse an, die dir dieses Wissen vermitteln.

 

Tontechnik Studio Teil I

In diesem, speziell für Anfänger entwickelten Kurs, lernst du die Grundlagen der Tontechnik ohne zu sehr auf Theorie einzugehen. Du lernst den Umgang mit Mikrofonen, Verstärkern, Sequenzern(Musikprogramme) und anderen tontechnische Geräten.
Weitere Inhalte:
- Grundausstattung. Was brauche ich um zu Hause Aufnahmen zu machen.
- Übersicht der Geräteklassen.
- Verschiedene Studiokonzepte.
- Welche Mikrofone für welche Schallquelle.
- Ablauf einer Musikproduktion
- Verschiedene Aufnahmesituationen
- Technische Aspekte der Aufnahme
- Grundbedienung des Sequenzers.
- Grundlangen des Mischens
- Vermeidung von typischen Fehlern
- Midi in der Musikproduktion
Je nach Teilnehmer gehe ich auch auf andere Themen ein.

Ihr könnt nach dem Kurs selbständig:
- Euren Computer und das Musikprogramm einrichten und für Aufnahmen optimieren.
- Mikrofone vor Schallquellen aufstellen und technik korrekt aufnehmen.
- Eure Aufnahmen bearbeiten, mit Effekten versehen und abmischen.
- und einiges mehr.

Ablauf:
Der Kurs findet Samstags und Sonntags von 11.oo – ca. 15.00 uhr statt. Es wird versucht Theorie und Praxis bestmöglich zu mischen. Bei Teilnahme einer Band oder Einzelmusikern ist es möglich einen Song kursbegleitend aufzunehmen. Es wird ein Handout mit allen wichtigen Kursinhalten geben sowie einen kleinen Abschlusstest.

Termine: nach Absprache. Einfach eine Mail an mich schicken.
Teilnehmerzahl: 2-5
Preis: 119€

 

Tontechnik Studio Teil II

Aufbaukurs für Fortgeschrittene. Es werden hauptsächlich Details bei Aufnahme, Mixdown und Mastering angesprochen. Producingtechniken, Workflows und Tricks werden ebenfalls genauer beleuchtet.
Weitere Inhalte werden komplett an das Level der Teilnehmer angepasst.

Für wen ist der Kurs geeigent?
Für alle die den ersten Kurs absolviert haben und noch mehr wissen wollen.
Für diejenigen, die selbst schon Erfahrung mit Musikprogrammen  und Tontechnik gesammelt haben und von sich behaupten, das sie die Grundlangen beherrschen.

Wenn du mit den Begriffen: Sequencer, Samplebuffer, Latenz, VST und Phantomspeisung nichts anfangen kannst, solltest du lieber erstmal den ersten Kurs belegen.

Ablauf:
Der Kurs findet Samstags und Sonntags von 11.oo – ca. 15.00 uhr statt. Kursteilnehmer können/sollen ihre Projekte mitbringen, um daran Fehler zu entlarven und Ideen zur Verbesserung zu geben.

Termine: nach Absprache. Einfach eine Mail an mich schicken.
Teilnehmerzahl: 2-5
Preis: 119€
Tontechnik Studio Teil I und II zusammen 200€

 

Nachmittagskurse (ca. 5h) sind auf Anfrage für Folgende Themen möglich

Bandcoaching
- GEMA, GVL
- Richtig üben
- Bandsound
- Marketing
- Booking
- uvm.

Gitarrensound
- wie stelle ich den Amp richtig ein
- wie arbeite ich mit Effekten
- wie hole ich den besten Sound aus meinem günstigen Equipment raus
- wie integriere ich meinen Sound am besten ins Bandgefüge

Preis: jeweils 69€